Im Cecina-Tal in der Nähe von Pisa mit seinen jahrhundertealten Olivenbäumen liegt das 1998 neu gegründete Gut Caiarossa (früher unter dem Namen Podere Serra all‘Olio bekannt).

Der Caiarossa ist eine Komposition aus acht Rebsorten, wobei vornehmlich Sangiovese, Cabernet Franc, Merlot und Cabernet Sauvignon den Geschmack zeichnen und von Petit Verdot, Syrah, Grenache und Mourvedre in der Tiefe unterstützt werden.  

„Wir machen unsere Weine nicht nur für passionierte Weintrinker, sondern möchten auch diejenigen ansprechen, die das Leben und seine Schönheit lieben“, sagt Alexander Van Beek und Eric Albada Jelgersma ergänzt: „Nur derjenige, der es versteht anzuhalten und den Fluss des Lebens zu spüren, wird den wahren Wert unserer Weine verstehen.“

Der bereits beim ersten Schluck (bitte das Vinieren nicht vergessen) beeindruckt der Caiarossa mit dem wunderbaren Einklang aus Entspannung, Harmonie und Signatur.

Besonders für Bordeauxliebhaber.

Wohl bekomms´!

Pikant: Der gesamte Weinkeller ist nach Feng Shui-Regeln ausgerichtet. 

Farbe: Rosen

Duft: Herbstwald

Geschmack: Lady in red

Alkoholgehalt: 14%

Korken: 93

Kategorien: Top Hits

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.