Frankreich, das ist doch immer eine Flasche wert?

Im Burgung fast zwei Kilometer von Nuits-St-Georges entfernt liegt das bereits im 18. Jahrhundert gegründete Domaine de l’Arlot, eine wahre Perle der Côte de Nuits. In  biologisch-organische Bewirtschaftung wird hier sogar noch der Pferdepflug bemüht.

Der derart von Méo Camuzet produzierte Pinot Noir zeichnet sich besonders durch dunkle Früchte, dabei mit feiner Gewürznote, ein wenig zimtig, sogar leicht erdig, aber trotz des üppigen Körpers nicht zu schwer und, und, und mit einem intensiven tanninigem, engmaschigen Finale aus. Kurz, sie merken, wir sind uns sicher:

Gott in Frankreich würde sich sicherlich auch für diesen Wein entscheiden.

Für die Regie im Keller ist die aus dem Burgung stammende Biologin und Önologin Géraldine Godot verantwortlich.

Apropos Keller:

Der wunderbar reine Pinot Noir ist echter Kellerknüller, insbesondere wenn man die Mühlen der Zeit üppig darauf verwendet.

Duft: Floral

Farbe: Rot metallic

Geschmack: Himbeerhimmel

Alkoholgehalt: 13,5%

Korken: 96

Kategorien: Top Hits

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.