Die Familie Rocca aus dem piemontesischen Barbaresco ist im Weinbau bereits in vierter Generationen tätig.

Ihr Barbaresco setzt sich aus Nebbiolo Trauben dreier verschiedener Lagen zusammen, die diesem Spitzenwein seine unverwechselbare Note verleihen. 

Das Barbarescogebiet, dies sollte man wissen, zeichnet sich durch einen besonderen Kalkstein- und Lehmboden aus, der von Sand- wie Tuffstein durchzogen, dadurch sehr mineralhaltig ist.

Ohne Zusätze wird hier, nach der Ernte in Edelstahltanks sowie großen Eichenfässern fermentiert und drei Monate in Flaschen gelagert.

Zum Wein:

Intensive Dichte, harmonisch im Tanningehalt, mit einem tollen aromatischem Fächer und was für ein Finale!

Albino Rocca 2013 Barbaresco DOCG vielleicht der Himalaya des Barbaresco und stets eine exzellente Wahl.

Ab in den Keller damit.

Duft: Fruity elegance

Farbe: Granatrot

Geschmack: Sweet Rasperry

Alkoholgehalt: 14,5%

Korken: 93,5


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.